Googles Telefon-App soll schon bald Anrufe aufnehmen können

Googles Telefon-App soll schon bald Anrufe aufnehmen können

(Quelle: Google)
29. Januar 2020 - Die Telefon-App für Googles soll künftig die Aufnahme von Telefonaten ermöglichen. Der dafür verantwortliche Code ist offenbar bereits im aktuellen Update enthalten.
Bereits länger macht das Gerücht die Runde, dass Google seine Telefon-App mit einem neuen Feature ausstatten will, das die Aufnahme von Telefongesprächen ermöglicht. Wie nun "XDA Developers" schreibt, sei diese Funktionalität in der Version 44 der App bereits enthalten. Neu ist dann in der App während eines Anrufs ein Aufnahme-Button ersichtlich, mit dem die Aufnahme des Gesprächs gestartet und wieder gestoppt werden kann. Die Wav-Datei mit der Aufnahme kann dann auch getielt werden. Und schliesslich soll es auch möglich sein, eine Abschrift des Gesprächs anzuzeigen.

Auch für den Datenschutz soll Google gesorgt haben. Beim erstmaligen Einschalten der Funktion wird ein Dialog eingeblendet, der darauf hinweist, dass man dafür verantwortlich sei, sich mit der Aufnahme im Rahmen der Gesetze zu bewegen. Ausserdem wir der Gegenpartei beim Ein- und Ausschalten des Features automatisch eine entsprechende Sprachnachricht übermittelt. Wann das Feature ausgerollt wird und für welche Geräte, ist noch nicht bekannt. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER