Die 10 beliebtesten Gratis-Video-Tools

Die 10 beliebtesten Gratis-Video-Tools

8. Dezember 2019 - Wenn es um die Bearbeitung oder Konvertierung von Video-Dateien geht, hat die Freeware-Szene jede Menge leistungsfähiger Werkzeuge zu bieten. Wir stellen jene 10 Video-Tools vor, die in den letzten Wochen am meisten aus unserer Freeware-Library heruntergeladen wurden.
In den vergangenen 30 Tagen war DaVinci Recode die am meisten heruntergeladene Video-Anwendung. Dabei handelt es sich um eine höchst leistungsfähige Suite, mit der sich Video schneiden, mit Übergängen und Effekten versehen oder vertonen lassen. Ebenfalls hohe Download-Zahlen erzielten BD Rebuilder, ein Tool um Tonspuren und Specials von Blu-rays zu entfernen, sowie der Open-Source-Video-Editor Shotcut.

Die komplette Top 10 der beliebtesten Video-Tools präsentieren wir in der nachfolgenden Bildergalerie. (rd)
Platz 10: Vidcoder
Mit Vidcoder lassen DVDs und Blu-ray-Filme rippen und in die Container-Formate MP4 und MKV (Matroska) umwandeln, wobei sich das Tool nur mit nicht-kopiergeschützten Medien versteht.
Zum Download
Platz 9: SMPlayer
SMPlayer ist ein äusserst vielseitiger Video-Player, der vor kaum einem Format passen muss.
Zum Download
Platz 8: Media Player Classic Home Cinema
Der Open-Source-Player versteht sich ohne weitere Installationen mit fast allen Video-Formaten und benötigt kaum Systemressourcen.
Zum Download
Platz 7: Videoinspector
Videoinspector analysiert ein Video-File und meldet, welche Audio- und Video-Codecs dafür benötigt werden.
Zum Download
Platz 6: Leawo Blu-ray-Player
Der Leawo Blu-ray Player zählt zu den wenigen brauchbaren Freeware-Playern für Blu-rays und spielt daneben diverse weitere Formate bis 1080p.
Zum Download
Platz 5: Free Video Editor
Mit Free Video Editor (ehemals Free Video Dub) lassen sich Sequenzen aus Video-Files ohne Neu-Codierung herausschneiden, womit die Qualität erhalten bleibt.
Zum Download
Platz 4: XMedia Recode
Xmedia Recode versteht sich mit der Konvertierung sämtlicher gängiger Video- und Audio-Formate inklusive Matroska und Webm.
Zum Download
Platz 3: Shotcut
Shotcut ist ein Open-Source-Videobearbeitungsprogramm, das sich mit einer Vielzahl von Audio- und Videoformaten versteht.
Zum Download
Platz 2: BD Rebuilder
Mit BD Rebuilder lassen sich bei Blu-rays die Menüs entfernen und überflüssige Tonspuren löschen, um den Content dann ins DVD-Format zu konvertieren.
Zum Download
Platz 1: DaVinci Resolve
Bei DaVinci handelt es sich um eine umfangreiche Suite für die Video-Postproduktion.
Zum Download

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER