Apples Mac Pro erscheint im Dezember
Quelle: Apple

Apples Mac Pro erscheint im Dezember

Apple wird kommenden Monat sowohl den Mac Pro wie auch das Apple Pro Display XDR in den Verkauf bringen. Beide Geräte wurden bereits im Sommer angekündigt, damals auf den Herbst.
14. November 2019

     

Apple hat verlauten lassen, ab Dezember und damit mit etwas Verspätung den neuen Mac Pro und das Apple Pro Display XDR in den Verkauf zu bringen. Beide Geräte hat Apple im Juni dieses Jahres angekündigt, damals hiess es noch, das Rechenmonster und der High-end-Monitor würden im Herbst erscheinen. Auch die Preise wurden damals bereits genannt und nun von Apple nochmals bestätigt: Der Mac Pro wird ab 5999 Dollar kosten, das Pro Display XDR ab 4999 Dollar – Schweizer Preise hat Apple noch keine genannt.

Ebenfalls unklar ist, was die verschiedenen Konfigurationen des Mac Pro kosten – und von denen dürfte es einige geben. Der Mac Pro kann auf Wunsch mit Xeon-W-Prozessoren mit bis zu 28 Kernen bestückt werden und fasst bis zu 1,5 TB RAM und acht PCIe-Erweiterungs-Slots, darunter einen mit 2x Thunderbolt 3, 2x USB und Audio oder einen mit 2x 10-Gigabit-Ethernet. Die SSDs reichen von 256 GB bis zu 4 TB. Auch Grafik-seitig hat der Käufer die Qual der Wahl. Basis bildet die Radeon Pro 580X, wahlweise steht aber die Radeon Pro Vega II zur Wahl, die bis zu 14 Teraflops Rechen-Performance und 32 GB Speicher mit einer 1-TB-Memory-Bandbreite bietet, oder aber die Radeon Pro Vega II Duo bereit, die zwei Vega II GPUs kombiniert.


Beim Pro Display XDR handelt es sich derweil um einen 32-Zoll-Retina-6K-Bildschirm mit einer Auflösung von 6016x3384 Pixel, einem Kontrastverhältnis von 1'000'000:1 und 1600 Nits Helligkeit. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Apple lanciert Macbook Pro mit 16-Zoll-Screen

13. November 2019 - Das neue 16-Zoll-Macbook bietet ein lichtstarkes Retina-Display, einen grossen Akku und bis zu 8 Terabyte SSD. Die bisherigen 15-Zoll-Modelle sind nicht mehr erhältlich.

Modularer Mac Pro ab 6000 Dollar

4. Juni 2019 - Im Herbst wirft Apple einen neuen, modularen Mac Pro auf den Markt, dessen Preis bei 5999 Dollar startet und der bis zu 1,5 TB RAM sowie 4 TB Speicherkapazität bietet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER