Microsoft streicht Invoicing und Outlook Customer Manager aus KMU-Angebot
Quelle: Microsoft

Microsoft streicht Invoicing und Outlook Customer Manager aus KMU-Angebot

Die Services für KMU von Microsoft sind noch nicht lange auf dem Markt und werden bereits wieder eingestellt. Microsoft Invoicing und der Outlook Customer Manager verschwinden, Microsoft verspricht etwas Kompensation für die Nutzer.
12. November 2019

     

Microsoft streicht die beiden KMU-Angebote Microsoft Invoicing und Outlook Customer Manager aus dem Programm. Während Microsoft Invoicing bereits am 8. Februar 2020 abgeschaltet wird, können Nutzer von Outlook Customer Manager ihre Software noch bis zum 30. Juni 2020 verwenden, wie "Mspoweruser" berichtet.

Microsoft Invoicing ist konzipiert, um kleinen Unternehmen eine einfache und professionelle Rechnungsstellung zu ermöglichen. Lanciert wurde das Produkt erst 2017 ("Swiss IT Magazine" berichtete). Der Outlook Customer Manager dient derweil als einfaches CRM für KMU, welches als Add-In für Outlook betrieben wird.


Für bisherige Nutzer soll es jedoch eine Entschädigung geben, so Microsoft: "Um Kunden, die Microsoft Invoicing verwenden, zu helfen, haben wir mit Invoice2go zusammengearbeitet, um den berechtigten Kunden ein spezielles Jahresabonnement anzubieten. Um Kunden zu unterstützen, die Outlook Customer Manager zur Verfolgung von Kunden und Geschäften verwenden, haben wir mit Nimble CRM zusammengearbeitet, um berechtigten Kunden ein kostenloses Jahresabonnement anzubieten. Die Kunden erhalten einen Promo-Code, um von diesen Angeboten zu profitieren." (win)


Weitere Artikel zum Thema

Ignite: Microsoft veröffentlicht Beta-Version von neuer Office App

5. November 2019 - Microsoft hat eine Beta-Version seiner neuen Office App für Android und iOS veröffentlicht, welche die Funktionen von Excel, Word und Powerpoint vereint.

Microsoft soll an 3-in-1-Office-App arbeiten

9. Oktober 2019 - Microsoft soll an einer neue Unified Office Mobile App für iOS arbeiten, die die Kernfunktionen von Word, Excel und Powerpoint vereinen soll.

Eine Milliarde Installationen für Excel auf Android

7. Oktober 2019 - Die Spreadsheet-Applikation Excel für Android hat die Hürde von einer Milliarde Installationen genommen. Damit gesellt sich Excel zu seinen Office-365-Geschwistern Word und Onedrive für Android.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER