Slack-Salesforce-Integration wird erweitert

Slack-Salesforce-Integration wird erweitert

(Quelle: Slack)
18. Oktober 2019 - Slack und Saleforce vertiefen ihre Zusammenarbeit und haben mit der Veröffentlichung einer neuen App namens Salesforce for Slack die Integration der Plattformen stark erweitert.
Messaging-Anbieter Slack und Online-CRM-Spezialist Salesforce.com vertiefen ihre langjährige Zusammenarbeit und haben die beiden Plattformen noch enger miteinander verknüpft. Wie Slack in einem Blog-Beitrag mitteilt, bietet die jetzt veröffentlichte Salesforce for Slack App starke Verbesserungen bei der bestehenden Integration mit Salesforce Sales Cloud und eröffnet eine gänzlich neue Integration mit der Salesforce Service Cloud.

Die neue App ermöglicht es, zielgerichtet und plattformübergreifend zu kommunizieren, indem Benachrichtigungen von Salesforce nun direkt in Slack angezeigt werden. Dazu lassen sich Salesforce-Daten in Slack suchen und als Preview anzeigen, ohne dass man die Anwendung zu verlassen braucht. Weiter können Salesforce-Daten mit Arbeitskollegen einfacher geteilt werden, und Teammitglieder sind etwa in der Lage, ihre Daten aus Salesforce direkt an Slack zu übermitteln. Slack-Konversationen lassen sich ausserdem zu Salesforce-Kontakten hinzufügen, womit sie da eingesehen werden können.

Weiter teilen die Macher mit, dass die Integration schon bald erweitert werden soll, indem zusätzliche Datenobjekte wie auch Workflows unterstütz werden. Salesforce for Slack steht per sofort im Slack App Directory zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER