Azure AD erhält 16 neue Benutzerrollen

Azure AD erhält 16 neue Benutzerrollen

(Quelle: Microsoft)
14. Oktober 2019 - Um Administratorrollen granularer kontrollieren zu können, lanciert Microsoft 16 neue Rollen für Azure AD. Auch die oft geforderte globale Administratorrolle Global Reader Role mit Leserechten ist dabei.
Microsoft hat bekanntgegeben, dass man für Azure AD 16 neue Benutzerrollen lanciert, die nun im Public Review verfügbar sind. Eine davon ist die Global Reader Role (eine read-only Version der Global Administrator Role), die von der Benutzerbasis mehrfach eingefordert wurde, wie einem Blogbeitrag von Microsoft zu entnehmen ist. Die neuen Rollen sollen vornehmlich dabei helfen, Administratoraufgaben einfacher zu delegieren, so Microsoft. Verfügbar sind sie ab sofort in jedem Lizenzmodell.

Da eine dedizierte Rollenverteilung die granulare Kontrolle über Administratoraufgaben ermögliche, wolle man auch weiterhin an den Rollenkonzepten für Azure AD arbeiten, so Microsoft weiter. Alle neuen Rollen lassen sich im Blogpost von Microsoft im Detail einsehen. Weitere Informationen zu Administratorrollen in Azure AD finden sich online in der Microsoft Azure Hilfe. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER