Kiosk-Modus für Firefox

Kiosk-Modus für Firefox

(Quelle: Mozilla)
7. Oktober 2019 - Mozilla verpasst Firefox einen Kiosk-Mode, mit dem der Browser im Vollbild angezeigt wird, wobei der Vollbild-Modus aber nicht geschlossen werden kann. Der Modus ist etwa für Ladenlokale oder andere öffentliche Terminals vorgesehen.
Der Firefox Browser hat ab sofort einen Kiosk-Modus. Das Feature wurde vor nunmehr 18 Jahren beantragt – nun hat Mozilla nachgeliefert. Im Kiosk-Modus kann innerhalb des Browsers interagiert werden, der Rest des Betriebssystems ist derweil nicht zugänglich. Damit ist der Kiosk-Modus für den Einsatz in Ladenlokalen, Bibliotheken oder Terminals geeignet.

Um den Browser im Kiosk-Modus zu starten, muss die neueste Version heruntergeladen werden. Anschliessend kann eine Verknüpfung zum Browser eingerichtet werden, in den Einstellungen des Shortcuts muss lediglich --kiosk angefügt werden. Alternativ kann mit --kiosk"URL" auch eine Startseite gesetzt werden. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER