Linux-Kernel 5.4 kommt mit Lockdown Patches
Quelle: Linux

Linux-Kernel 5.4 kommt mit Lockdown Patches

Linux-Mastermind Linus Torvalds hat die Freigabe für die Implementierung der sogenannten Lockdown Patches in die kommende Version 5.4 des Linux-Kernels erteilt.
30. September 2019

     

Die neue Version 5.4 des Linux-Kernels, die Mitte November erscheinen soll, enthält die sogenannten Lockdown Patches, die bereits seit längerer Zeit in Arbeit waren. Dies berichtet unter anderen auch "Golem.de" und bezieht sich dabei auf die Bestätigung von Linus Torvalds, der die Freigabe für die Implementierung der Patches erteilt hat.

Bei den Lockdown Patches handelt es sich um ein Sicherheits-Feature. Dieses verhindert, dass Angreifer den laufenden Kernel dauerhaft verändern können. Im Grundsatz wird der Zugriff auf gewisse Schnittstellen zum Kernel unterbunden. Mehrere Linux-Distributionen hatten bisher eigene Lösungen dafür entwickelt, nun wird das System dank der offiziellen Implementierung im Kernel vereinheitlicht.


Der Entwickler Matthew Garrett, der für die Entwicklung der Lockdown Patches verantwortlich zeichnet, wird diese auch in Zukunft unterhalten. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Linux-Kernel in der Version 5.3 veröffentlicht

17. September 2019 - Das Update auf die Kernel-Version 5.3 von Linux wurde von Linus Torvalds offiziell abgesegnet und veröffentlicht. Eine Regression hat im letzten Moment dazu geführt, dass sich der Release um eine Woche verzögerte.

Linux Mint 19.2 erschienen

6. August 2019 - Die Linux-Distribution Mint ist in einer neuen LTS-Version erschienen. Die Version 19.2 trägt den Codenamen Tina und soll bis 2023 Support erhalten.

Red Hat veröffentlicht Enterprise Linux 8.1 Beta

25. Juli 2019 - Red Hat gibt die Verfügbarkeit der Betaversion von Enterprise Linux 8.1 bekannt. Das Update bringt verschiedenste Neuerungen und Erweiterungen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER