Outlook.com mit neuer Gruppen-Funktion

Outlook.com mit neuer Gruppen-Funktion

(Quelle: Microsoft)
1. September 2019 - In der Web-Version von Outlook lassen sich Anwender neu in Gruppen zusammenfassen, um gemeinsam ein Postfach oder einen Kalender zu bearbeiten. Teilnehmen können auch User mit Gmail- oder Yahoo-Mailadressen.
Die Web-Anwendung Outlook.com versteht sich per sofort mit Gruppen. Wie Microsoft in einem Blog-Beitrag mitteilt, lassen sich mit der neuen Funktion Anwender in Gruppen zusammenfassen, denen ein gemeinsamer Gruppen-Posteingang, Dateizugriff wie auch ein gesharter Kalender bereitgestellt wird. Das Erstellen von neuen Gruppen ist Outlook.com-Anwendern vorbehalten, während aber auch Nicht-Microsoft-Kunden in einer Gruppe teilnehmen können, selbst wenn sie mit einer Gmail oder Yahoo-Mailadresse arbeiten. Um eine Gruppe zu erstellen, wird einfach im linken Menü-Panel im neuen Gruppen-Menü auf Neue Gruppe geklickt.

Microsoft hat derzeit mit dem Rollout der neuen Funktion begonnen und geht davon aus, dass das Feature bis Ende August allen Anwendern zur Verfügung steht. Im Herbst wird die Implementierung der Funktion dann auch für mobile Anwender in Aussicht gestellt. (rd)

Kommentare

Freitag, 30. August 2019 daniel
neue Funktion aber dafür haben Sie bei mir die Favoritenliste gekillt - echt super danke MSFT

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER