Apple veröffentlicht iOS 12.4, WatchOS 5.3 mit Walkie-Talkie-Fehlerbehebung

(Quelle: Apple)

Apple veröffentlicht iOS 12.4, WatchOS 5.3 mit Walkie-Talkie-Fehlerbehebung

(Quelle: Apple)
23. Juli 2019 - Apple launcht iOS 12.4, das vierte grosse Update für das Betriebssystem iOS 12, das im September 2018 auf den Markt kam. Und auch WatchOS erhält ein Update. Dieses bringt die Walkie-Talkie-Funktion wieder in Gang.
Zwar sind die Releases von iOS 13, WatchOS 6 und MacOS Catalina wahrscheinlich nur noch ein paar Monate entfernt, das hält Apple aber nicht davon ab, die aktuellen Versionen noch einmal aufzufrischen. Der Tech-Gigant hat die Updates iOS 12.4, HomePod 12.4, TVOS 12.4, WatchOS 5.3 und MacOS 10.14.6 veröffentlicht, von denen die meisten wichtige Optimierungen bringen, wie "Engadget" berichtet.

Das iOS-Update bringt allerdings eine neue Funktion zur Einrichtung neuer iPhones. So können Daten neu direkt von einem alten Gerät auf ein neues übertragen werden, anstatt sie aus iCloud oder iTunes wiederherzustellen zu müssen.

WatchOS 5.3 beinhaltet derweil einen Sicherheitsfix, der die Walkie-Talkie-Funktion auf der Apple Watch wieder aktiviert, die kurzzeitig offline genommen wurde, nachdem eine Schwachstelle entdeckt wurde ("Swiss IT Magazine" berichtete). (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER