Lidl Schweiz lanciert Mobilfunk-Angebot

Lidl Schweiz lanciert Mobilfunk-Angebot

(Quelle: SITM)
26. Juni 2019 - Zusammen mit Salt steigt Lidl Schweiz ins Mobilfunkgeschäft ein. Unter dem Namen Lidl Connect lanciert der Detailhändler ein Postpaid-Abo und ein Prepaid-Angebot. Beide lassen sich ausschliesslich online abschliessen.
Lidl Schweiz partnert mit Salt und lanciert zwei Mobilfunkangebote. Ab sofort können Schweizer Lidl-Kunden sowohl das Postpaid-Abonnement Lidl Connect Smart als auch das Prepaid-Angebot Lidl Connect Smart Prepaid abschliessen. Beide Produkte sind ausschliesslich online unter lidl-connect.ch verfügbar.

Das Lidl Connect Smart Abo ist für CHF 19,95 pro Monat ohne Mindestlaufzeit erhältlich und erlaubt unbegrenzte Anrufe und SMS in der Schweiz sowie 5 Gigabyte Daten pro Monat. Wer das Abo bis 15. September löst, erhält in den ersten sechs Monaten 10 GB pro Monat. Gesurft wird im 4G+-Netz mit bis zu 375 Mbit/s.

Kunden des Prepaid-Angebots offeriert Lidl eine kostenlose SIM-Karte. Anrufe ins Salt- und Lidl-Netz sind kostenlos. Wer in andere Schweizer Netze telefoniert, zahlt 15 Rappen pro Minute. Zum Surfen stehen Datenpakete ab 4,90 Franken für 500 Megabyte zur Verfügung.

Auch in Deutschland tritt Lidl als Mobilfunkprovider auf, dort allerdings mit einer deutlich breiteren Angebotspalette mit fünf verschienen Paketen, aber mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von gerade mal 32 Mbit/s. (ubi)

Kommentare

Mittwoch, 26. Juni 2019 d.w.
"... , aber mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von gerade mal 32 Mbit/ s. " ??? wenn ich das lese scheint mir, dass die Menschheit gerade völlig ins Masslose abdriftet.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER