HP VR Backpack

VR-Rucksack und Desktop in einem

VR-Rucksack und Desktop in einem

8. Juni 2019 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2019/06
VR-Rucksack und Desktop in einem
Die beiden Akkus sind so angebracht, dass sie mit einem Handgriff ausgewechselt werden können. (Quelle: HP)
Mit der Neuauflage seines VR Backpack richtet sich HP nicht primär an Gamer, sondern an Unternehmen, die Virtual-Reality-Inhalte konsumieren oder eigene entwickeln möchten. Der Rechner verfügt über kompakte Abmessungen und kann dadurch bequem auf dem Rücken getragen werden, wobei die Trage­einheit abwaschbar ist. Für die nötige Leistung in VR-Anwendungen sorgen dabei Core-­i7-­Prozessoren der achten Generation von Intel sowie eine aktuelle Grafikkarte des Typs Nvidia RTX 2080, die unter anderem auch Echtzeit-Raytracing beherrscht.
Die Stromversorgung wird von zwei an der Seite angebrachten, austauschbaren Akkus garantiert. Somit kommt das VR Backpack komplett ohne Kabel aus, die den Nutzer in seiner Bewegungsfreiheit einschränken könnten. Dadurch eignet sich das System auch für VR-Umgebungen, in denen sich mehrere Nutzer gleichzeitig bewegen. Des Weiteren ermöglicht es das Design des Backpacks, den Rechner in einem Dock zu ­platzieren und ihn damit als leistungsstarken Desktop zu nutzen.
Das VR Backpack von HP soll noch im Juni erscheinen und wird in der Schweiz ab einem Preis von 4399 Franken erhältlich sein.
Info: HP, www.hp.com

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER