Ubuntu 19.04 'Disco Dingo' als Beta verfügbar
Quelle: Canoncial

Ubuntu 19.04 "Disco Dingo" als Beta verfügbar

Canonical hat eine Betaversion der kommenden Ubuntu-Version 19.04 ("Disco Dingo") veröffentlicht und zum Download bereitgestellt.
1. April 2019

     

Ubuntu 19.04 "Disco Dingo" ist als Beta-Version für Desktop, Server und Cloud verfügbar. Neben der Standard-Desktop-Version mit Gnome als Benutzeroberflächestehen auch Abbilder für die Forks Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin, Ubuntu Mate, Ubuntu Studio und Xubuntu zur Verfügung. Ubuntu 19.04 soll bis Januar 2020 unterstützt werden, also für neun Monate.

Basierend auf dem Linux-Kernel 5.0, Mesa 19.0 und Gnome 3.32, bietet die neue Version jedoch wenig Neues. GSconnect zum Verbinden von Android-Geräten mit dem Gnome Desktop hat es nicht wie erwartet in die Softwareauswahl geschafft, kann aber natürlich aus dem Archiv installiert werden. Die Softwareverwaltung Gnome Software wurde in der Version 3.30 integriert und ist daher nicht auf dem neuesten Stand. Eine von Canonical geplante Überarbeitung der Software-Management-Schnittstelle ist ebenfalls nicht enthalten.


Der Nautilus-Dateimanager hingegen wurde auf den neusten Stand gebracht, nachdem er in den letzten Ausgaben von Ubuntu in der Version 3.26 ausgeliefert wurde. Ubuntu 19.04 liefert ausserdem erstmals die Anwendung Desktop Icons aus, die sich jedoch noch in der Entwicklung befindet. Die finale Version von Disco Dingo soll voraussichtlich am 18. April veröffentlicht werden. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Support für Ubuntu 14.04 LTS endet im April

19. März 2019 - Canonical beendet am 25. April 2019 den Support für die Version 14.04 (Trusty Tahr) der Linux-Distribution. Unternehmen, welche noch nicht auf eine neuere Version umsteigen möchten, können einen erweiterten und damit kostenpflichtigen Support beantragen.

Ubuntu 18.10 ab sofort verfügbar

19. Oktober 2018 - Die neue Version der Linux-Distribution Ubuntu präsentiert sich mit neuen Themes und basiert neu auf dem Kernel 4.18, womit der Hardware-Support deutlich verbessert werden konnte.

Ubuntu 18.04 LTS wird veröffentlicht

29. April 2018 - Die neue Version 18.04 von Ubuntu steht per sofort in den Varianten Desktop, Server, Cloud und Core zum Download zur Verfügung. Als Basis aller Versionen dient der Linux-Kernel 4.15.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER