Firefox 66 blockt automatische Tonwiedergabe
Quelle: Mozilla

Firefox 66 blockt automatische Tonwiedergabe

Automatisch abspielende Tonspuren und Videos auf Websites können ein Ärger für Benutzer sein. Mozilla verspricht mit der kommenden Firefox-Version endlich Abhilfe.
5. Februar 2019

     

Wie Mozilla in einem Blogbeitrag bekanntgibt, wird die neueste Version des Mozilla Browsers automatisch abspielenden Videos mit hörbaren Inhalten den Garaus machen. In Firefox 66 werden alle Inhalte, die eine automatisch abspielende Tonspur beinhalten, per Standard-Einstellungen geblockt. Erst ein Interagieren mit dem Objekt, etwa das klicken des Play-Knopfes, aktiviert die Tonspur. Die automatische Videowiedergabe ohne Ton wird weiterhin erlaubt sein, so Mozilla weiter. Benutzer können für Webseiten, auf denen alle Inhalte automatisch abgespielt werden sollen, Ausnahmen hinzufügen, die sich der Browser für die Zukunft merkt.


Erscheinen wird die neue Firefox-Version mit dem Autoplay-Blocker voraussichtlich am 19. März. Version 65 des Browsers ist erst vor wenigen Tagen erschienen und in der Freeware-Library von "Swiss IT Magazine" herunterzuladen. Die Beta-Version von Firefox 66 kann bei Mozilla jedoch bereits heute heruntergeladen und getestet werden. (win)



Weitere Artikel zum Thema

Firefox 65 Quantum ist ab sofort verfügbar

29. Januar 2019 - Die neue Version von Mozillas beliebtem Browser Firefox steht für Linux, MacOS und Windows zum Download bereit. Firefox 65 Quantum bringt mehr Sicherheit für die User.

Mozilla beendet Experimentierprogramm Test Pilot

16. Januar 2019 - Der Firefox-Entwickler stellt das seit drei Jahren verfügbare Test-Pilot-Programm zum Austesten experimenteller Firefox-Features per sofort ein. In Zukunft werde es aber eher mehr als weniger Experimente geben.

Flash in Firefox 69 standardmässig deaktiviert

14. Januar 2019 - Mozilla plant, das Flash Plugin ab Version 69 des Browsers Firefox standardmässig zu deaktivieren. Ab 2020 soll es dann komplett aus dem Browser verschwinden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER