Sonos arbeitet an Kopfhörern

Sonos arbeitet an Kopfhörern

(Quelle: Sonos)
28. Januar 2019 - Sonos soll planen, ins Geschäft mit Kopfhörern einzusteigen. Diese könnten bereits nächstes Jahr verfügbar sein.
Sonos ist typischerweise für seine Lautsprecher bekannt. Nun soll das Unternehmen aber daran arbeiten, ein Paar Kopfhörer herzustellen, so ein neuer Bericht von "Bloomberg".

"Bloomberg" berichtet, dass Sonos an drahtlosen Over-Ear-Kopfhörern arbeitet, die bereits im nächsten Jahr veröffentlicht werden könnten. Die Kopfhörer sollen eine ähnliche Funktionalität wie die Sonos One-Produktreihe des Unternehmens haben, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich mit mehreren Sprachassistenten wie Amazons Alexa und Google's Assistant zusammenarbeiten werden. Dabei wolle Sonos das Marktsegment von Modellen mit einem Preis ab 300 Dollar ins Visier nehmen.

Die Kopfhörer von Sonos sollen auch mit mehreren Musikdiensten kompatibel sein. Es ist nicht klar, was genau das bedeutet, da drahtlose Kopfhörer in der Regel keine Kompatibilität mit einem Musikdienst benötigen. Diese verbinden sich üblicherweise über Bluetooth mit Smartphones oder anderen Geräten, und Musik wird von den Musikanwendungen gestreamt, die auf den Geräten selbst und nicht auf den Kopfhörern installiert sind. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER