Surface Hub 2 kommt in zwei Versionen
Quelle: Microsoft

Surface Hub 2 kommt in zwei Versionen

Microsoft hat Pläne für die Einführung des digitalen Whiteboards Surface Hub 2 vorgestellt, welches in zwei Editionen ab 2019 erscheinen soll.
24. September 2018

     

Microsoft hat zwei neue Versionen des digitalen Whiteboards Surface Hub vorgestellt. Bereits Anfang des Jahres hatte Microsoft das 50-Zoll-Display präsentiert ("Swiss IT Magazine" berichtete), damals hiess es, eine Markteinführung sei für das erste Quartal 2019 geplant. Nun hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass die Hardware im zweiten Quartal 2019 auf den Markt kommt. Viele der neuen Softwarefunktionen (z.B. Auto rotation) werden zudem ein Hard- und Software-Update benötigen, das erst 2020 erhältlich sein wird.

Im zweiten Quartal 2019 wird Microsoft den modularen Surface Hub 2S veröffentlichen, welcher im Vergleich zum Vorgänger-Modell ein neues Display und einen neuen Formfaktor bietet, aber mit der aktuellen Surface Hub-Software läuft.


2020 will Microsoft dann das Modell Surface Hub 2X auf den Markt bringen, eine Version des Surface Hub, welche alle neuen Softwarefunktionen bieten soll. Die 2S-Hardware soll jedoch mittels Upgrade-Kartuschen auf 2X-Modelle aufgerüstet werden können, die sich auf der Rückseite des Systems befinden. (swe)




Weitere Artikel zum Thema

Microsoft kündigt interaktives Whiteboard Surface Hub 2 an

16. Mai 2018 - Microsoft hat den Surface Hub 2 angekündigt, ein interaktives Whiteboard und Konferenzsystem.

CES: Dell zeigt Surface-Studio-Konkurrenten

8. Januar 2017 - Mit Canvas hat nun auch Dell einen Touchscreen-Monitor vorgestellt, der ähnlich funktioniert wie Microsofts Surface Studio. Canvas benötigt allerdings einen externen PC, kostet dafür aber auch deutlich weniger.

Microsoft gewinnt Mac-Nutzer für Surface, kündigt Surface Hub Try-and-Buy-Programm an

13. Dezember 2016 - Microsoft zeigt sich mehr als zufrieden mit seinen Absätzen rund um die Surface-Hardware, auch dank Schwächen seitens Apple. Ebenfalls angekündigt wird ein neues Try-and-Buy-Programm rund um Surface Hub.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER