Samsung bringt zwei neue Galaxy Tabs

Samsung bringt zwei neue Galaxy Tabs

(Quelle: Samsung)
2. August 2018 - Samsung hat zwei neue Tablets präsentiert: Das Galaxy Tab A 10.5" mit etlichen Unterhaltungsfunktionen ist als Gerät für die ganze Familie gedacht. Und mit dem Galaxy Tab S4 stellt das Unternehmen ein Allroundgerät für Office, zu Hause und unterwegs vor.
Samsung hat pünktlich zum Nationalfeiertag zwei Neuzuwächse in seiner Tablet-Familie vorgestellt. Beide Tabs laufen mit Android 8.1 und besitzen 10,5-Zoll-Bildschirme. Darüber hinaus haben Beide die Möglichkeit, dass Nutzer über die Smartthings-App kompatible IoT-Geräte vom Tablet aus steuern können.

Mit dem Galaxy Tab A 10.5" richtet sich der Hersteller explizit an die gesamte Familie. Das als robust angepriesene Gerät mit seinem 16:10-Seitenverhältnis und vier Lautsprechern ist auf Entertainment getrimmt. Der Stereoklang richtet sich hierbei automatisch neu aus, je nachdem, ob das Tablet hochkant oder quer steht. Das Gerät erlaubt das Anlegen von mehreren Benutzerkonten, hat einen sicheren Kindermodus und kommt ausserdem mit vorinstallierten Malvorlagen und verschiedenen Spielen. Das Galaxy Tab A hat 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher und ist ab dem 24. August 2018 ab 359 Franken aufwärts zu haben.
Samsung Galaxy Tab A 10.5" (Quelle: Samsung)
Samsung Galaxy Tab A 10.5" (Quelle: Samsung)
Samsung Galaxy Tab A 10.5" (Quelle: Samsung)
Samsung Galaxy Tab S4 (Quelle: Samsung)
Samsung Galaxy Tab S4 (Quelle: Samsung)
Samsung Galaxy Tab S4 (Quelle: Samsung)

Das andere neue Tablet wurde Galaxy Tab S4 getauft und soll sich für Multitasker eignen. Samsung hat das Gerät für den Einsatz im Büro, zu Hause oder unterwegs konzipiert. Zusammen mit Samsung Dex und dem optional erhältlichen Book Cover Keyboard sollen Nutzer damit fast wie an einem PC arbeiten können. Für Kreative ist der Eingabestift S Pen beigelegt, der Schrifterkennung und präzises Zeichnen kann. Für Business-Nutzer soll Samsung Know sensible Informationen schützen und die Mitarbeiter-Schnittstelle an unternehmenseigene IT-Anforderungen anpassen können. Das 10,5-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1560 x 1600 Pixeln soll Grafiken und Filme realistisch darstellen. Mit 4 GB RAM, 64 GB internem Speicher und Irisscanner ist die Tab-S4-Reihe ebenfalls zum 24. August ab 749 Franken erhältlich. (rpg)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER