Acer Swift 7 landet nun auch in der Schweiz

Acer Swift 7 landet nun auch in der Schweiz

(Quelle: Acer)
24. Juli 2018 - Die zweite Generation von Acers Swift 7 ist in der Schweiz ab sofort im Handel erhältlich. Das Notebook ist gerade einmal 8,98 mm dünn und bietet dabei rund zehn Stunden Akkulaufzeit.
Acer bringt die zweite Generation des nach eigenen Angaben "dünnsten Notebooks der Welt" in der Schweiz auf den Markt. Das Acer Swift 7 mit der Modellbezeichnung SF714-51T ist ganze 8,98 Millimeter dünn, verfügt über ein Gehäuse aus Aluminium, einen 14 Zoll grossen Full HD IPS Touchscreen und eine Akkulauftzeit von rund zehn Stunden, wobei im Inneren des Gerätes Intel-Core-i7-Prozessoren der siebten Generation zu Werke gehen.

Für die 4G-LTE-Konnektivität verfügt das neue Swift 7 ausserdem über ein integriertes Intel-XMM-LTE-Modul, einen Nano-SIM-Kartensteckplatz sowie die eSIM-Technologie, die das Herunterladen und Aktivieren von eSIM-Profilen ermöglicht, womit die Nutzer unterwegs unabhängig sind von WLAN und oder mobilen Hotspots. Als Speicher kommen SSDs mit einer Kapazität von 256 GB zum Einsatz, der Arbeitsspeicher hat derweil eine Grösse von 8 GB. Ebenfalls mit an Bord ist auch ein Fingerabdruckscanner, um den unerlaubten Zugriff auf die eigenen Daten zu erschweren.
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)
Acer Swift 7 (Quelle: Acer)

Das neue Acer Swift 7 (SF714-51T) ist in der Schweiz ab sofort zu einem Preis ab 1799 Franken (abhängig von der gewählten Konfiguration) im Handel erhältlich. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER