Samsung Galaxy S10 soll in drei Grössen kommen
Quelle: Samsung

Samsung Galaxy S10 soll in drei Grössen kommen

Zwar wird Samsung demnächst das Galaxy Note 9 ankündigen, trotzdem sind aber bereits Gerüchte um das nächste Flaggschiff des Unternehmens - das Galaxy S10 – im Umlauf.
18. Juli 2018

     

Samsung soll sich darauf vorbereiten, das nächste Flaggschiff, das Galaxy S10, 2019 in drei verschiedenen Grössen auf den Markt zu bringen. "Business Insider" zitiert TF International Analyst Ming-Chi Ku, der vorhersagt, dass der koreanische Riese versuchen wird, mit Apple durch die Einführung von drei Varianten des S10, ähnlich dem nächsten iPhone Lineup, mitzuziehen.

Kuo bemerkt zudem, dass das S10 wahrscheinlich in 5,8-Zoll-, 6,1-Zoll- und 6,4-Zoll-Versionen erscheinen werde. Für die grösseren beiden Versionen soll zudem ein Ultraschall-Fingerabdruckleser vorgesehen sein. Das kleinste Modell soll einen Fingerabdruckleser an der Seite erhalten. Kuo ist dafür bekannt, Apples Pläne anhand seiner Lieferkettenquellen genau zu kennen. Zudem ist Kuo nicht allein: Frühere Berichte gingen ebenfalls davon aus, dass Samsung einen In-Display-Fingerabdruck-Sensor in die neuen Geräte einbauen wird. Laut "Business Insider" glaubt Kuo, dass diese Funktion stark vermarktet werden wird, um das S10 vom iPhone zu unterscheiden, das sich weiterhin auf Face-ID verlassen soll.


Kuo hat auch vorausgesagt, dass Apple sein Flaggschiff in diesem Jahr ebenfalls in verschiedenen Grössen auf den Markt bringen wird und glaubt, dass alle drei neuen iPhones von Apple ähnlich wie das iPhone X aussehen werden. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Apple erneuert fast gesamtes Hardware-Lineup

12. Juli 2018 - Apple plant laut Branchenkenner Kuo ein grosses Update für Macbook, iMac und iPad für den Herbst 2018. Darunter sollen drei neue iPhones, zwei iPads, neue Macs und zwei neue Apple Watches sein.

Samsung Galaxy X erhält wohl gebogenen 6000mAh-Akku

6. Juli 2018 - Neuesten Gerüchten zufolge soll in Samsungs faltbares Galaxy X ein gekrümmter Akku mit bis zu 6000mAh verbaut werden. Ein Quantensprung gegenüber den ersten flexiblen 210mAh Akkus, die Samsung vor vier Jahren präsentierte.

Leaks zu Google Pixel 3 und Neues zum Galaxy Note 9

29. Juni 2018 - Die neuen Smartphone-Generationen werfen grosse Schatten voraus. So werden zwei neue Geräte derzeit besonders gespannt erwartet: Jetzt können sich Neugierige zum einen auf das Unpack-Event vom Samsung Galaxy Note 9 freuen, und zum anderen sind neue 3D-Renders zu Googles Pixel 3 (XL) geleakt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER