Simplymobile nun auch als Prepaid-Option

Simplymobile nun auch als Prepaid-Option

(Quelle: Simplymobile)
4. Juli 2018 - Swisscom hat ein neues Prepaid-Angebot im Köcher: Simplymobile, bislang als Abo zu haben, gibt's nun auch als Prepaid-Variante. Nicht genutztes Datenguthaben und Telefonminuten können dabei in den nächsten Monat mitgenommen werden.
Seit Herbst 2017 bietet Swisscom mit Simplymobile ein Abo, mit dem für 29.90 Franken im Monat unlimitiert im Inland telefoniert werden kann, dazu kommen 2 GB Datenvolumen. Das Interessante dabei: Nicht genutztes Datenguthaben wird auf den Folgemonat transferiert. Das gleiche Konzept verfolgt nun auch das neu lancierte, gleichnamige Prepaid-Angebot Simplymobile. Kunden erhalten für 9.90 Franken ein Datenpaket mit 750 MB, dazu kann für 15 Franken ein Paket für 100 SMS, MMS oder Telefonminuten gebucht werden (Kosten: 15 Rappen pro SMS, MMS oder Minute). Die Guthaben sind dabei unbeschränkt gültig, also solange, bis diese aufgebraucht sind.

Das gilt auch für Roaming. So gibt es etwa in Europa ein 250-MB-Paket für 15 Franken. "Mit Simplymobile richten wir uns an Kunden, die ein einfach merkbares Tarifsystem und eine klare Kostenkontrolle wollen", erklärt Cyril Wick, verantwortlich für die Drittmarken bei Swisscom. "Und dazu gehört natürlich auch die volle Kontrolle über das erworbene Guthaben."

Sowohl Simplymobile als Abo wie auch Simplymobile als Prepaid sind erhältlich bei Interdiscount und Fust. Das Abo kann zusätzlich unter www.simplymobile.ch gekauft werden.
(swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER