Migros startet Online-Dienst Amigos

Migros startet Online-Dienst Amigos

Migros startet Online-Dienst Amigos

(Quelle: Migros)
9. April 2018 - Migros lanciert mit Amigos eine neue Online-Plattform, auf der Kunden künftig füreinander einkaufen können.
Mit der Plattform Amigos lanciert Migros einen neuen Online-Dienst, mit dem sich Kunden Einkäufe nach Hause liefern lassen können. Die Idee dabei: Registrierte Nutzer erledigen die Einkäufe anderer Nutzer und liefern diese für ein Entgelt nach Hause. Das Pilotprojekt läuft zunächst im Raum Zürich und Bern, ab dem 23. April können Bestellungen aufgegeben werden.

Der Besteller kann dabei seine Einkaufsliste auf der Plattform platzieren, registrierte "Bringer", die sich in der Nähe des Bestellers aufhalten, erhalten daraufhin eine Push-Nachricht und können die Bestellung übernehmen. Dafür erhalten die Auslieferer jeweils einen Verdienst von 7.90 Franken für die erste Einkaufstasche, für jede weitere 2.00 Franken. Die Migros selber soll am Dienst nichts verdienen, da aber ausschliesslich Migros-Produkte angeboten werden, dürfte sich das Projekt für die Genossenschaft trotzdem auszahlen. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER