Mozilla lanciert Firefox-Erweiterung zum Schutz vor Facebook

Firefox, Facebook Container (Quelle: Mozilla)

Mozilla lanciert Firefox-Erweiterung zum Schutz vor Facebook

(Quelle: Mozilla)
28. März 2018 - Mozilla hat die Erweiterung Facebook Container für Firefox lanciert, die den Nutzern mehr Kontrolle über die eigenen Daten und mehr Schutz vor der Sammelwut von Facebook bieten soll.
Im Lichte des jüngsten Datenschutzskandals, der sich um das soziale Netzwerk Facebook rankt, wurden immer mehr Stimmen laut, die Nutzer sollten ihre Facebook Accounts löschen, wenn sie ihre persönlichen Daten nicht preisgeben wollten. In Wirklichkeit werden dies aber wohl die wenigsten tun. Wer seinen Facebook Account nicht aufgeben, aber dennoch seine Daten schützen will, erhält jetzt womöglich Hilfe durch die Mozilla Foundation. Diese hat für den eigenen Browser Firefox eine Extension namens Facebook Container veröffentlicht, die laut Mozilla die Facebook-Identität des Nutzers von den Aktivitäten im Internet trennt.

Die Nutzung der Extension soll die Nutzung von Facebook und des Browsers nicht beeinträchtigen, jedoch die Daten auf ein Minimum reduzieren, die Facebook über den Nutzer sammeln kann. Mozilla stellt allerdings klar, dass der Facebook Container einen Missbrauch der persönlichen Daten, wie er jüngst durch den Datenanalysedienst Cambridge Analytica verursacht wurde, nicht verhindern kann, weshalb die Nutzer die Angabe von persönlichen Daten in sozialen Netzwerken streng limitieren sollten. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER