Intel startet Produktion von 10-nm-Chips noch 2017
Quelle: Intel

Intel startet Produktion von 10-nm-Chips noch 2017

Die Prouktion von Intels neuen Cannon Lake CPUs soll noch in diesem Jahr beginnen. Die Serienfertigung soll im ersten Halbjahr 2018 anlaufen, während die Prozessoren Ende 2018 in grossen Mengen auf den Markt kommen sollen.
30. Oktober 2017

     

Intel plant, noch in diesem Jahr mit der Produktion neuer Prozessoren im 10-nm-Fertigungsverfahren zu beginnen. Dies hat der CEO des Unternehmens, Brian Krzanich, während der Präsentation der Unternehmenszahlen für das dritte Quartal bekannt gegeben, so "Tom's Hardware" in einem Bericht.


Wie Krzanich betonte, sollen die ersten Chips noch im aktuellen Jahr vom Band laufen, wenn auch nur in kleinen Mengen. Die Serienfertigung soll aber noch im ersten Halbjahr 2018 beginnen, während die neuen CPUs mit dem Codenamen Cannon Lake dann im zweiten Halbjahr auf den Markt kommen sollen. Damit bestätigen sich Gerüchte, die Ende September die Runde machten, wonach die 10-nm-Prozessoren erst zum Ende des nächsten Jahres erscheinen würden und verschiedene Hersteller darum die Generation überspringen wollten. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Intel enthüllt AI-Chip Nervana

18. Oktober 2017 - Intel hat eine neue Chip-Familie namens Nervana enthüllt, die eigens für AI- und Deep-Learning-Anwendungen entwickelt wurde.

Intel bringt achte Core-Desktop-Generation

25. September 2017 - Intel hat die ersten Prozessoren der neuen, achten Generation für den Desktop präsentiert. Sie werden ab 5. Oktober erhältlich sein.

Intels 10nm-Prozessoren gibt's erst Ende 2018

21. September 2017 - Anders als geplant ist mit Intels CPUs der "Cannon Lake"-Serie erst Ende nächsten Jahres zu rechnen. Bereits sollen Hersteller planen, Intels erste 10-Nanometer-Chips zu überspringen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER