Google testet Videos mit Autoplay-Funktion

Google testet Videos mit Autoplay-Funktion

Google testet Videos mit Autoplay-Funktion

(Quelle: The SEM Post)
28. Juli 2017 - Wie Google bestätigt, werden aktuell automatisch abgespielte Videos in den Suchresultaten getestet. Auf den eingeschalteten Ton wird bei den Tests allerdings verzichtet.
Suchmaschinenkrösus Google spielt offenbar mit dem Gedanken, in den Sucherergebnissen selbstabspielende Videos anzuzeigen. Wie "Engadget" mit Bezug auf "The SEM Post" berichtet, werden aktuell in den USA entsprechende Tests gefahren. So werden bei der Suche nach Trailern aktueller Blockbuster auf der rechten Seite des Browser-Fensters Videos angezeigt, die allerdings anders als heute ohne Zutun des Anwenders abgespielt werden. Google bestätigte auf Anfrage von "Engagdet", es würden während einem beschränkten Zeitraum entsprechende Tests mit aktuellen Movie-Trailern durchgeführt. Aktuell bestünden aber keine Pläne, das Feature permanent zu implementieren. Zudem würden andauernd neue Möglichkeiten ausprobiert, um die Anwendererfahrung bei der Suche zu verbessern.

Unter dem Strich bleibt festzuhalten, dass die automatisch gestarteten Videos anders als viele Werbefilme mit ausgeschaltetem Ton laufen. Zudem wird auf das automatische Wiederholen verzichtet und auch vorgeschaltete Werbefilme will man den Anwendern offenbar nicht zumuten. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER