Google Backup and Sync für Windows und Mac veröffentlicht

Google Backup and Sync (Quelle: Google)

Google Backup and Sync für Windows und Mac veröffentlicht

(Quelle: Google)
13. Juli 2017 - Google hat sein Desktop-Tool Backup and Sync für Windows und Mac veröffentlicht. Damit lässt sich ein Online-Backup aller Dateien auf einem Rechner anfertigen. Das neue Tool ersetzt Google Photos und die Drive App.
Google hat nach kurzer Verzögerung die Lancierung des neuen Desktop-Tools Backup and Sync für Windows und Mac bekannt gegeben, das fortan die beiden Apps Google Photos und Google Drive ersetzen wird. Damit will Google die Sicherung und Synchronisation von Dokumenten und Fotos von einem Desktop-Rechner in die eigene Cloud vereinfachen.

Mit Backup and Sync lassen sich Dateien aus allen Ordnern auf Computern, Kameras und SD-Karten hochladen und speichern. In der App können auch einzelne Ordner ausgewählt werden, die mit der Datenwolke synchronisiert werden sollen. Mit Google Drive und Google Photos können die gesicherten Dateien dann auf jedem beliebigen Endgerät abgerufen werden. Die einzige Begrenzung für die Nutzung des Dienstes ist der Speicherplatz. Google Drive bietet bis zu 15 GB Speicherplatz umsonst an, sollte man mehr benötigen, dann muss man diesen für eine monatliche Gebühr dazu kaufen. Google weist auch darauf hin, dass Backup and Drive für Endkonsumenten konzipiert ist. Geschäftskunden sollten weiterhin Google Drive nutzen und auf die App Drive File Stream warten, die im weiteren Verlauf des Jahres erscheinen soll. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER