Apple soll Produktion von Siri Speaker gestartet haben 

Apple soll Produktion von Siri Speaker gestartet haben 

1. Juni 2017 - Die Gerüchte verdichten sich, dass Apple kommende Woche einen Siri-Lautsprecher vorstellen wird. Die Produktion des Geräts soll bereits angelaufen sein.
(Quelle: Wikipedia)
Apple soll damit begonnen haben, einen smarten Siri-Speaker analog zu Amazons Echo oder dem Google Home Speaker zu produzieren. Dies berichtet "Bloomberg" "Bloomberg" unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen. Man könne erwarten, dass Apple den Siri-Speaker kommende Woche an der Entwickler-Hauskonferenz WWDC vorstellen wird, die Auslieferung des Lautsprechers werde jedoch erst später dieses Jahr erfolgen.  
 
Laut "Bloomberg" soll sich die Apple-Lösung von der Konkurrenz von Google und Amazon insofern unterscheiden, als dass der Speaker zum einen Surround Sound bieten soll und zum anderen tief in Apples übrigens Produkt-Line-up integriert sei. Gerüchten zufolge soll Apple unter anderem auch Sensoren ins Auge gefasst haben, die die Lautstärke des Lautsprechers automatisch an den Lärmpegel in einem Raum anpassen – beispielsweise die Musik leiser machen, wenn jemand spricht. Es sei aber nicht klar, ob diese Funktion es in die finale Version des Speakers geschafft hat, schreibt "Engadget". (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER