Neuer Webauftritt für Postfinance

(Quelle: Postfinance)

Neuer Webauftritt für Postfinance

(Quelle: Postfinance)
15. Mai 2017 - Postfinance hat seinen Webauftritt angepasst und verspricht eine optimierte Suche und ein intuitives Layout. Ausserdem wurde auch der komplette Markenauftritt angepasst.
In den letzten Wochen und Monaten hat Postfinance vor allem durch Systemausfälle von sich reden gemacht. Nun gibt es zur Abwechslung positiv geprägte Neuigkeiten – nämlich einen neuen Webauftritt. Wie das Unternehmen vermeldet, habe man die Website komplett überarbeitet und auf schlanke Strukturen gestellt. Als wichtigste Neuerungen nennt Postfinance die optimierte Suche sowie die Navigation und Bedienung, die intuitiv am Benutzer ausgerichtet sein sollen. Das Layout orientiere sich derweil am Kacheldesign, das Kunden bereits vom E-Finance her kennen würden. Zudem ist der Auftritt responsive und passt sich dem Endgerät an. Und nicht zuletzt ist die Rede von einem verbesserten Supportbereich mit Chat-Funktion.

Nebst dem neuen Webauftritt hat Postfinance auch den kompletten Markenauftritt erneuert und das Erscheinungsbild modernisiert. "Die neue Markenstrategie nimmt das veränderte Kundenverhalten auf und definiert die künftig erwünschte Wirkung der Marke Postfinance. Die damit verbundene Markenstory soll die Kommunikation sowie die Mitarbeitenden in ihrem Arbeitsalltag leiten", heisst es dazu in geschliffener Marketingsprache seitens Postfinance. Erarbeitet wurden der neue Web- und Markenauftritt von den Agenturen Hinderling Volkart, Netcentric, Webrepublic, Branders Group, Corpmedia und Publicis.

Was das Projekt gekostet hat, erwähnt Postifinance in der Mitteilung zum neuen Auftritt nicht, genauso wenig wie die Frage beantwortet wird, ob mit dem neuen Auftritt auch die Ausfälle reduziert werden sollen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER