Whatsapp lässt Nutzer neu Chatverlauf ordnen

Whatsapp lässt Nutzer neu Chatverlauf ordnen

Whatsapp lässt Nutzer neu Chatverlauf ordnen

(Quelle: Whatsapp)
3. Mai 2017 - In einer Beta-Version von Whatsapp soll es den Nutzern möglich sein, Chats anzupinnen. Diese Chats erscheinen in der Folge immer zuoberst im Verlauf.
Whatsapp will anscheinend etwas Ordnung in seinem Chatverlauf schaffen: Der Nachrichtendienst soll derzeit eine Beta-Version (2.17.162) testen, in der Chats angepinnt werden können. Dadurch sollen diese ausgewählten Chats im Verlauf immer an erster Stelle stehen, so dass Nachrichten dieser Personen oder Gruppen weniger schnell untergehen. "Androidpolice.com" zufolge können insgesamt drei Pins gesetzt werden. Hierzu braucht man lediglich etwas länger auf den Chat zu klicken und anschliessend im erweiterten Menü mit Optionen wie dem Löschen oder Stummschalten von Chats den entsprechenden Button zu klicken. Die Pins können nach Bedarf auch gelöscht und neu gesetzt werden. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER