Amazon Connect - Call Center aus der Cloud

Amazon Connect - Call Center aus der Cloud

Amazon Connect - Call Center aus der Cloud

(Quelle: Amazon)
30. März 2017 - Dank Amazon Cloud können Unternehmen ihre Call Center neu auch aus der Cloud betreiben. Dadurch lassen sich Hardwarekosten sparen und die Kosten des Call Centers werden auf Basis der genutzten Telefonminuten abgerechnet.
Amazon rüstet seine Web Services mit einem neuen Dienst auf: Connect. Es handelt sich dabei um ein skalierbares Call Center aus der Cloud. Dieses basiert auf derselben Technologie, die in vielen der AWS eigenen Kontaktzentren genutzt wird. Das Call Center soll sich innerhalb weniger Minuten ohne Hilfe der IT-Abteilung aufsetzen lassen. Hierfür wird mit Kontakflüssen gearbeitet, welche vorgängig definiert werden können. Da der Dienst komplett Web-basiert ist, fallen zudem die Anschaffungskosten der Hardware weg. Bezahlt wird nach Anzahl Minuten, die telefoniert werden. Der Dienst eignet sich Amazon zufolge deshalb insbesondere in Zeiten, in denen die Telefonauslastung nur schwer vorhergesagt werden kann oder besonders hoch ausfällt. Weitere Details zum Call Center aus der Cloud findet man im offiziellen AWS Blog. Verfügbar ist Connect derzeit erst im Osten der USA, Northern Virginia. (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER