Organisatoren der Cebit und Job and Career ziehen positive Bilanz

(Quelle: Cebit)

Organisatoren der Cebit und Job and Career ziehen positive Bilanz

(Quelle: Cebit)
29. März 2017 - Auch in diesem Jahr blicken die Organisatoren der Cebit zufrieden auf die Messe zurück. Insgesamt wurden 200'000 Besucher verzeichnet. Gut besucht waren auch die Aussteller an der Job and Career, die im Rahmen der Cebit durchgeführt wurde.
Die Organisatoren der Cebit, die dieses Jahr unter dem Motto "D!conomy – no limits" stand, zeigen sich einmal mehr zufrieden. 2017 verzeichneten sie rund 200'000 Besucher und 3000 Aussteller aus 70 Ländern. Gestützt wird die positive Einschätzung durch Job and Career, die im Rahmen der Cebit dieses Jahr 120 Aussteller bei sich begrüssen durfte. Insgesamt wurden den Teilnehmern neben interaktiven Formaten rund um die Bewerber Arena auch 65 Fachvorträge und Workshops angeboten. Besonders stolz sind die Organisatoren auch auf die Career Networking Party, die dieses Jahr zum ersten Mal stattgefunden und mehr als 200 Gäste angelockt hat.

Für das nächste Jahr hat Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe, einige Veränderungen der Cebit angekündigt (Swiss IT Magazine berichtete). So soll sie 2018 erstmals im Sommer – konkret vom 11. bis 15. Juni – durchgeführt und in drei Leitveranstaltungen unterteilt werden: den "d!campus", den "d!talk" und die "d!tech". Ziel ist es, die Cebit für Entwickler und Start-ups attraktiver zu gestalten. Frese erklärt: "Die Cebit muss cooler werden und mehr überraschen." (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER