Sunrise bringt Wifi Calling ab April

Sunrise bringt Wifi Calling ab April

Sunrise bringt Wifi Calling ab April

(Quelle: SITM)
28. März 2017 - Salt und Swisscom bieten schon seit einer Weile Wifi Calling an, nun soll im April endlich auch Sunrise folgen. Zudem will Sunrise bis Juni 2017 auch VoLTE einführen.
Sunrise wird ab Mitte bis Ende April seinen Kunden Wifi Calling zur Verfügung stellen. Dies geht aus einem Mailverkehr zwischen einem Sunrise-Business-Kunden und einem Sunrise Sales Manager hervor, der "Swiss IT Magazine" vorliegt. Dem Mail zufolge bezieht sich der Sunrise Sales Manager auf die Informationen eines Product Managers, der mit dem Thema Wifi Calling bei Sunrise vertraut sein soll. Sunrise-Mediensprecher Roger Schaller bestätigte auf Anfrage von "Swiss IT Magazine", dass Sunrise demnächst und sicherlich noch vor dem Sommer Wifi Calling für alle seine Kunden verfügbar machen wird. Ein genaues Datum nannte er dabei aber nicht.

Die Sunrise-Konkurrenten Swisscom und Salt bieten ihren Kunden Wifi Calling schon seit einiger Zeit. Bei Salt profitieren alle Kunden von der Möglichkeit. Bei Swisscom hingegen ist Wifi Calling nur mit einem Abo aus der Infinity-Reihe, dem Natel Entry oder einem Natel Company SME, verfügbar. Kunden mit dem Natel-Light- oder einem Natel-Liberty-Abo schauen, zumindest momentan noch, in die Röhre.
Darüber hinaus hat Sunrise bereits Ende Februar bekannt gegeben, dass man bis Juni dieses Jahres auch VoLTE (Voice-over-IP over LTE) einführen wird. Damit soll der flächenmässige Empfang um 10 Prozent auf über 92 Prozent steigen. Mit VoLTE möchte Sunrise zudem Verbindungsqualität steigern sowie Gesprächsabbrüche gegen Null reduzieren. Zudem soll sich auch der Verbindungsaufbau durch VoLTE auf rund eine Sekunde verkürzen. Von der VoLTE-Abdeckung sollen rund 60 Prozent der Sunrise Postpaid-Kunden mit einem kompatiblen 4G-Gerät profitieren. (asp)

Kommentare

Mittwoch, 29. März 2017 Emil Loeliger
Die IP Telefonie über WLAN, 3G und 4G gibt es bei VoIP Provider schon seit 4 Jahren. Die Erfahrung mit der Telefon App von OpusTel, mit richtiger Schweizer telefonnummer zeigt, dass IP Telefonie GSM in Sachen Qualität, Abhörsicherheit und Kosten weit überlegen ist. Heute gehen 99% der Apps über das Internet, egal ob WLAN oder 4G. Nur die veraltete unsichere GSM Lösung der Mobile Provider macht da teure komplizierte Umwege.

Mittwoch, 29. März 2017 Matthias Wohlgemuth
Wifi Calling ist sicher eine gute Sache nur wird sie auf Kosten der Kunden gemacht. Ich benötige dazu einen Internetanschluss den ich voll bezahle und auch mein Mobilabo bezahle ich voll. Telefoniere ich also via Wifi Calling bezahle ich doppelt. Einmal DSL einmal Mobile. Dafür sollte es Rabatt geben

Dienstag, 28. März 2017 daniel
WiFi Calling ist nur bei wenigen Geraeten freigeschaltet - selbst wenn das Geraet WiFi unterstuetzen wuerde, z.b. Lumia 950 sind nicht unterstuetzt.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER