Zahl der IT-Stellangebote steigt um 10,3 Prozent

Zahl der IT-Stellangebote steigt um 10,3 Prozent

22. März 2017 - IT-Fachkräfte sind gefragt – die Zahl entsprechender Stellenangebote ist zwischen Februar und März durchschnittlich um 10,3 Prozent gestiegen. Am meisten Stellenzuwachs ist bei den IT-Sicherheitsexperten und Softwaretester zu verzeichnen.
(Quelle: Michael Page)
Gute Neuigkeiten für IT-Fachkräfte: Gemäss dem Michael Page Swiss Job Index ist die Zahl der Stellenangebote im IT-Segment zwischen Februar und März um 10,3 Prozent gestiegen. Besonders gesucht waren dabei mit einem Plus von 20,2 Prozent IT-Sicherheitsexperten und Softwaretester. Auch bei den Internetspezialisten konnte in dieser Zeit eine Nachfragesteigerung um 15,5 Prozent ausgemacht werden. Am dritthöchsten ist das Wachstum des Stellenvolumens beim IT-Support ausgefallen (+13%), gefolgt von den Programmierern (11,3%) und den Onlinemarketing-Spezialisten (+11,2%).


Nicolai Mikkelsen zufolge, Director bei Michael Page, müssen sich die Arbeitgeber an diese gesteigerte Nachfrage anpassen. Er schreibt in einer Mitteilung: "Wir beobachten ein starkes Wachstum bei Stellenprofilen, wo es um Risikominimierung, intelligente Lösungsfindung, Rationalisierung von Betriebsabläufen und Entwicklung von Geschäftsmöglichkeiten geht. Viele Bewerber erhalten mehrere Jobangebote aus den Bereichen IT, Engineering, B2B-Sales, Onlinemarketing sowie Logistik und Bestandsplanung. Die Arbeitgeber müssen deshalb sehr gezielt vorgehen und ihre Angebote schnell unterbreiten." (af)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER