Das sind 2016 die beliebtesten Youtube-Videos in der Schweiz

Das sind 2016 die beliebtesten Youtube-Videos in der Schweiz

Das sind 2016 die beliebtesten Youtube-Videos in der Schweiz

(Quelle: Google)
12. Dezember 2016 - In diesem Jahr ist das hierzulande am häufigsten angeschaute und kommentierte Youtube-Video James Cordens Carpool-Karaoke mit Adele.
Google hat eine Liste der Videos veröffentlicht, die dieses Jahr am meisten angesehen, geteilt, geliked, kommentiert und besprochen wurden. Neben einer Top-Ten-Liste für die beliebtesten Videos gibt es auch eine Top-Ten-Liste mit den angesagtesten Musikvideos. Ausserdem hat Google eine Liste der Kanäle veröffentlicht, die hierzulande 2016 den grössten Zuwachs an Abonnenten verzeichnen konnten.

Auf Platz eins aller in der Schweiz geschauten Videos liegt demnach das Video mit dem Titel "Adele Auto-Karaoke". Darin fährt der britische Komiker James Corden die Sängerin Adele mit seinem Carpool-Karaoke durch die Stadt. Adele gibt etwa Niki Minajs Song "Monster" zum Besten (siehe Video unten). Das beliebteste Musikvideo war 2016 derweil "Fifth Harmony - Work from Home ft. Ty Dolla $ign". Und der 2016 am schnellsten gewachseneYoutube-Kanal ist der Mobile-Gaming-Kanal "Fars Attack".

Auf den Plätzen zwei bis neun der beliebtesten Videos folgen "Julien Bam - Everyday Saturday (Parodie)", "Musikvideo feat. Lena Meyer Landrut (HeyJu-Special) | Julien Bam", "Euro 2016: J’préfère te prévenir", "The Revenge Pokémon Go - Prank! (original)", "Geisterboot auf dem Zürichsee! / Police Hero Saves Driverless Boat!", "PPAP Pen Pineapple Apple Pen in 15 Styles | Julien Bam", "First Lady Michelle Obama Carpool Karaoke", "Ich Pranke Bibi Julienco" und "5 Unerklärliche Dinge - Die tatsächlich gefilmt wurden!"

Auf den Plätzen zwei bis neun der beliebtesten Musikvideos finden sich unterdessen "Sia - Cheap Thrills ft. Sean Paul", "Mike Posner - I Took A Pill In Ibiza", "Coldplay - Hymn For The Weekend", "Calvin Harris - This Is What You Came For ft. Rihanna", "Alvaro Soler - Sofia", "Rihanna - Work ft. Drake", "Zayn - Pillowtalk", "Era Istrefi - Bonbon" und "Enrique Iglesias – Duele el Corazon ft. Wisin". (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER