Linksys WRT3200ACM, Netgear ProSAFE WAC740, Zyxel ARMOR Z2

Ultraschnelle Router und Access Points

Ultraschnelle Router und Access Points

(Quelle: Zyxel)
6. November 2016 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2016/11
Linksys hat den AC3200 WRT Gigabit MU-MIMO WLAN-Router angekündigt. Dieser schafft dank der Tri-­Stream-­160-Technologie, also drei Streams mit 160 MHz Kanalbreite, insgesamt 2,6 GBit/s und ist laut Hersteller damit einer der aktuell schnellsten Dual-Band-Router auf dem Markt überhaupt. Darüber hinaus besitzt der neue Router einen Dual-Core-ARM-Prozessor mit 1,8 GHz Taktfrequenz, bis zu 512 MB RAM, vier Gigabit LAN-Ports sowie auch einen eSATA/USB-2.0- und einen USB-3.0-Anschluss. Erhältlich ist der neue WRT3200ACM von Linksys, der sowohl OpenWrt und DD-WRT unterstützt, ab November 2016 für rund 275 Franken.

Auch der neue Zyxel-Router Armor Z2 (Bild) bietet bis zu 2,6 GBit/s. Im Inneren des Gerätes findet man einen 1,7-GHz-Prozessor und 512 GB RAM, anschlussseitig einen USB-3.0- sowie einen USB-2.0- und vier Gigabit LAN-Ports. Zyxel-Generalimporteur Studerus streicht ausserdem das exklusive Design des 248 Franken teuren Armor Z2 hervor, das so konzipiert sein soll, dass heisse Luft konsequent aus dem Gehäuse herausleitet und damit alle laufenden Komponenten effizient gekühlt werden. Dadurch soll der Router schneller und zuverlässiger laufen. Ebenfalls vorhanden: Eine WLAN-Zeitschaltuhr, zudem lassen sich WLAN und LED abschalten.
Netgear wartet derweil mit dem neuen, Controller-verwalteten Prosafe WAC740 Access Point auf, der aktuelles Wave 2 11ac WLAN und Multi-Gigabit integriert und damit für eine noch bessere Abdeckung und Performance sorgen soll. Erreicht werden kann laut Hersteller ein kombinierter Durchsatz von bis zu 2,3 Gbit/s, zudem unterstützt man 802.3at Power-over-Ethernet (PoE+). Der WAC740 ist seit Oktober zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von rund 650 Franken im Handel erhältlich.

Info: Linksys, www.linksys.com/ch; Netgear, www.netgear.ch; Zyxel, www.studerus.ch

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER