Hostpoint bietet Domain-Schutz vor Fehlbedienung
Quelle: Hostpoint

Hostpoint bietet Domain-Schutz vor Fehlbedienung

Hostpoint hat die Lösung Domain Guard lanciert. Domain Guard soll Domainnamen vor Fehlern beim Handling und absichtlichen Manipulationen schützen.
6. Oktober 2016

     

Hostpoint, der grösste Schweizer Webhoster, hat Domain Guard vorgestellt. Mit Domain Guard sollen Domain-Namen – unbestritten für viele Unternehmen ein wertvolles Gut – vor Fehlmanipulationen oder Angriffen von aussen geschützt werden. Laut Hostpoint sei es rasch passiert, dass ein einzelner Mitarbeiter auf ein, zwei falsche Buttons klickt, und so dann aus Versehen den wichtigen Domainnamen kündigt. "Dabei repräsentieren starke Domains heute unschätzbare Werte, und aus einer vorübergehenden Abschaltung der Domain durch Handlingfehler oder gar einem Verlust des Domainnamens kann für den Inhaber ein schwerwiegendes finanzielles oder Reputationsrisiko entstehen", so Hostpoint.

Mit dem Hostpoint Domain Guard sollen Domainnamen durch eine ganze Reihe von Sicherheitsfunktionen geschützt werden. "Im Zentrum steht dabei ein Team von autorisierten Vertrauenspersonen des Domaininhabers: Sämtliche Änderungen am Domainnamen müssen durch sie bestätigt werden", so Hostpoint. Sobald ein Änderungsantrag zu Hostpoint gelangt, werden die Vertrauenspersonen automatisch benachrichtigt. Erst wenn alle ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben, wird eine Änderung auch ausgeführt. Und nicht nur der Domainnamen selbst soll geschützt werden, sondern auch Änderungen der Nameserver, DNSSEC-Einstellungen und die Änderung des technischen Kontakts. "Selbst der Transfer der Domain zu einem anderen Registrar, die Übertragung der Domain auf einen neuen Inhaber oder gar die Kündigung der Domain ist nur nach Zustimmung aller Vertrauenspersonen möglich", verspricht der Hoster.


Bezahlen lässt sich Hostpoint den Dienst mit 20 Franken pro Jahr und Domainname. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Kostenloses SSL-Zertifikat von Hostpoint

30. September 2015 - Hostpoint-Kunden erhalten neu kostenlos ein Marken-SSL-Zertifikat von Symantec zur verschlüsselten Kommunikation.

Hostpoint erweitert Domain-Dienstleistungen

21. Januar 2015 - Der Schweizer Webhoster Hostpoint erweitert seinen Angebotskatalog an Domain-Dienstleistungen unter anderem mit kostenlosem DNS-Hosting.

Hostpoint und Klubschule Migros geben neu Webshop-Kurse

26. August 2014 - Hostpoint und die Klubschule Migros bauen das gemeinsame Kursangebot aus. So gibt es neu einen Kurs zum Aufbau und Betrieb eines Online Shops.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER