Windows 10 gewinnt weiter Marktanteile

(Quelle: Netmarketshare)

Windows 10 gewinnt weiter Marktanteile

(Quelle: Netmarketshare)
4. September 2016 - Bei den Desktop-Betriebssystemen verfügte Windows 10 im August über einen Marktanteil von rund 23 Prozent. Mit einem Anteil von über 47 Prozent ist allerdings Windows 7 nach wie vor die meistgenutzte Windows-Version.
Wie die jüngsten Zahlen von Netmarketshare belegen, konnte Microsofts jüngstes Client-Betriebssystem Windows 10 auch im August Boden gut machen und den Marktanteil vergrössern. Gemäss der Studie ist Windows 10 nun auf knapp 23 Prozent aller untersuchten Desktop-Systeme im Einsatz. Zum Vergleich: Im Vormonat, gut ein Jahr nach Markteinführung, waren es noch 21,13 Prozent. Die meistgenutzte Windows-Version war allerdings auch im August Windows 7, dessen Marktanteil mit 47,25 Prozent angegeben wird. Auf nach wie vor jedem zehnten Desktop ist Windows XP im Einsatz, dessen Anteil innert Monatsfrist von 10,34 auf 9,36 Prozent nachgab.

Der kumulierte Marktanteil aller Windows-Versionen betrug im August 90,52 Prozent (+0,73% gegenüber Juli). Der Rest entfiel auf die verschiedenen Mac-OS-X-Versionen (7,37%, -0,5%) sowie Linux (2,11%, -0,2%). (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER