Switch weiter für .ch-Verwaltung verantwortlich

Switch weiter für .ch-Verwaltung verantwortlich

1. September 2016 - Switch wird in den kommenden fünf Jahren erneut als Registerbetreiberin der .ch-Domain tätig sein. Die Stiftung hat die entsprechende Bakom-Ausschreibung gewonnen.
(Quelle: Switch)
Die Verwaltung der .ch-Domain bleibt bei Switch. Wie das Bakom mitteilt, hat die Stiftung die entsprechende Ausschreibung, die das Bakom Mitte April eröffnet hatte, gewonnen und wird damit die kommenden fünf Jahre erneut als Registerbetreiberin für .ch tätig sein.

Switch erhalte das Mandat, weil ihre Offerte die höchste Gesamtpunktzahl unter den eingereichten Angeboten erzielt hat, begründet das Bakom. Bewertet worden seien dabei sowohl qualitative Kriterien als auch der offerierte Grosshandelspreis. "Das Angebot von Switch hebt sich insbesondere im wichtigen Bereich der Bekämpfung der Cyberkriminalität ab", so das Bakom weiter.


Switch betreibt die Internet-Domain .ch im Auftrag des Bundes seit 2003. (mw)

Kommentare

Freitag, 2. September 2016 Huber Martin
Warum wurde man dann gezwungen zu wechseln? Wissen die denn nun was sie wollen oder nicht? Aufwand und Kosten für nichts!!

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER