Sharps Robohon: Weltweit erster Smartphone-Roboter kommt auf den Markt

Sharps Robohon: Weltweit erster Smartphone-Roboter kommt auf den Markt

Sharps Robohon: Weltweit erster Smartphone-Roboter kommt auf den Markt

(Quelle: Sharp)
18. April 2016 - Sharp verkauft das erste Roboter-Smartphone ab Mai in Japan. Robohon kann laufen, tanzen und fotografieren und kostet 1800 Dollar.
Sharp wird das weltweit erste Roboter-Smartphone Ende Mai auf den Markt bringen. Beim sogenannten Robohon handelt es sich um ein Smartphone, das in einen Roboter gebaut ist – oder auch ein Roboter mit eingebautem Smartphone. Am 26. Mai soll das neuartige Gerät also zunächst in Japan auf den Markt kommen, für einen Preis von 198’000 Yen beziehungsweise 1800 Dollar.

Robohon misst 19,5 Zentimeter, wiegt 390 Gramm und kann auf seinen zwei Beinen laufen, tanzen, aber auch fotografieren oder Videos projizieren. Ausserdem kann der Smartphone-Roboter mit seinem Nutzer kommunizieren, via Cloud-Service. Der ist für 9 Dollar pro Monat zu haben. Das Vokabular von Robohon soll gemäss "PC-World" noch ausbaufähig sein. Das Gerät, das seinen Besitzern als eine Art digitaler Begleiter dienen soll, kommt mit 2-Zoll-Display, 8-Megapixel-Kamera, einem HD-Projektor und Android 5.0. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER