UPC Cablecom erhöht Geschwindigkeit von Internet-Anschlüssen für KMU

UPC Cablecom erhöht Geschwindigkeit von Internet-Anschlüssen für KMU

1. Februar 2016 - UPC Cablecom Business bietet KMU ab sofort Internet-Anschlüsse mit Bandbreiten von bis zu 500/50 Mbps an – für 248 Franken pro Monat.
(Quelle: zVg)
UPC Cablecom Business hat verkündet, die Leistung für KMU-Internet-Anschlüsse zu erhöhen. Demnach sind neu Down- und Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 500/50 Mbps möglich. Damit biete man kleinen und mittleren Unternehmen das schweizweit schnellste Internet, schreibt UPC Cablecom.

Zu haben ist das Internet-Angebot mit 500/50 Mbps im Abo namens Fiber Power 500 für 248 Franken pro Monat. Entsprechend günstiger wird die monatlich Abo-Rate, wenn KMU sich für weniger Leistung entscheiden: 150/15 Mbps kosten 158 Franken pro Monat (Fiber Power 150), 100/10 Mbps kosten 98 Franken pro Monat (Fiber Power 100) und 50/7 Mbps gibt es für 68 Franken pro Monat (Fiber Power 50). Mehr Informationen finden sich auf der Webseite von UPC Cablecom Business. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER