China-Smartphone Oukitel K10000 mit zwei Wochen Akku-Laufzeit

China-Smartphone Oukitel K10000 mit zwei Wochen Akku-Laufzeit

15. Dezember 2015 - Ein Smartphone vom chinesischen Hersteller Oukitel soll eine Batterielaufzeit von zehn bis 15 Tagen haben. Der Akku des Geräts soll auch die Stromversorgung von Drittgeräten ermöglichen.
Der chinesische Hersteller Oukitel hat sein Smartphone-Modell K10000 vorgestellt, welches bis zu 15 Tage Batterielaufzeit garantieren soll. Dazu hat Oukitel einen riesigen 10'000-mAh-Akku im Gerät verbaut. Zum Vergleich: Im aktuellen Samsung Galaxy S6 findet sich eine Batterie mit 2550 mAh Leistung. Darüber hinaus kann der Akku des Geräts dank USB-OTG-Technologie auch zum Aufladen anderer Geräte genutzt werden.

Wie genau das Oukitel K10000 auf seine hohe Batterielaufzeit kommt, verrät der chinesische Hersteller nicht. Abgesehen davon entspricht die restliche Ausstattung des Geräts mit 5,5-Zoll-Display ohne HD-Auflösung, 2 Gigabyte RAM und einem 1-GHz-Quadcore-Prozessor von Mediatek auf jeden Fall nicht den neusten Standards – wodurch die Hardware sicherlich Strom spart. Als Betriebssystem ist Android 5.1 "Lollipop" auf dem Smartphone installiert.

Das Oukitel K10000 kann ab sofort auf "Gearbeast.com" für rund 240 US-Dollar vorbestellt werden. Die ersten Geräte sollen gemäss Hersteller anfangs 2016 ausgeliefert werden. (asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER