Swisscom führt neue Festnetz-Flatrate ein

Swisscom führt neue Festnetz-Flatrate ein

17. November 2015 - Bei Swisscom gibt es eine neue Festnetz-Flatrate für 39.50 Franken. Kunden mit Vivo M und L profitieren derweil von inkludierten Auslandsminuten. Und wer digital telefoniert, erhält bald einen zweiten Sprachkanal.
(Quelle: Swisscom)
Swisscom lanciert ein neues Festnetzangebot namens Swisscom Line Plus. Dabei handelt es sich um eine Flatrate, die 39.50 Franken pro Monat kostet und Telefonate in alle Schweizer Fest- und Mobilnetze beinhaltet.
Gleichzeitig will Swisscom allen Kunden, die bereits digital telefonieren, in den nächsten Tagen einen zweiten Sprachkanal zur Verfügung stellen. Damit wird es möglich, auch dann Anrufe zu tätigen und entgegenzunehmen, wenn bereits ein Gespräch geführt wird.

Schliesslich gibt es auch noch neue Leistungen für Kunden der Kombiangebote Vivo M und L. Vivo M beinhaltet ab sofort zusätzlich 30 Minuten pro Monat ins Fest- und Mobilnetz der EU/Westeuropa, USA und Kanada. Vivo L bietet derweil sogar unlimitierte Anrufe in dieselben Länder. Gleichzeitig profitieren Glasfaserkunden mit Vivo L neu von einer Surfgeschwindigkeit von 300 Mbit/s (bisher: 200 Mbit/s). (mv)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER