Apple, Tesla und Hansueli Loosli am ersten Retail Award Switzerland ausgezeichnet

Apple, Tesla und Hansueli Loosli am ersten Retail Award Switzerland ausgezeichnet

(Quelle: Apple)
6. November 2015 - Im Rahmen des fünften Retail Forums in Zürich wurde zum ersten Mal der Retail Award Switzerland verliehen. Je ein Preis ging dabei an Apple und an Tesla.
Am fünften Retail-Forum mit über 300 Teilnehmer wurde erstmals auch der Swiss Retail Award verliehen, die laut Veranstalter "erste offizielle Auszeichnung für die Schweizer Retailbranche". Jeweils ein Preis wurde in den Kategorien "Most Wanted Retail Brand", "Most Innovative Retail Concept" und "People Award 2015" von einem Beurteilungsgremium, bestehend aus 280 Experten, und einer Fachjury verliehen.

In der ersten Kategorie "Most Wanted Retail Brand" waren neben Apple auch die Modehäuser H&M und Zara für den Award nominiert. Laut Pressemitteilung haben sich Gremium und Jury einstimmig für den iPhone-Hersteller aus Cupertino entschieden. Auch in der zweiten Kategorie "Most Innovative Retail Concept" wurde ebenfalls ein Unternehmen aus Kalifornien gekürt. Der Autohersteller Tesla setzte sich gegen die Mitkonkurrenten Nespresso und Kiko Cosmetics Milano durch. Die Auszeichnung der dritten Kategorie "People Award 2015" wurde an den langjährigen Coop-Chef und Swisscom-Verwaltungsratspräsidenten Hansueli Loosli verliehen. Er wurde für seine herausragende Leistung und seine nachhaltigen Erfolge honoriert.

Die Vertreter von Apple und Tesla nahmen ihren Award persönlich entgegen. Hansueli Loosli, der am Vortag gerade 60 Jahre alt geworden ist, war leider aufgrund einer Auslandreise nicht anwesend und sendete seine Grüsse per Videobotschaft.
(asp)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER