Mehr Huawei bei Mobilezone

Mehr Huawei bei Mobilezone

(Quelle: Mobilezone)
5. November 2015 - Mobilzone baut seine Partnerschaft mit Huawei aus, räumt dem chinesischen Hersteller mehr Platz in rund zwei Dutzend seiner Shops ein und eröffnet den ersten Huawei-Shop-in-Shop der Schweiz.
Mobilezone gibt bekannt, die Partnerschaft mit dem chinesischen Handyhersteller und Telekommunikationsausrüster Huawei auszubauen. So ist Mobilezone aktuell damit beschäftigt, bis Mitte November 23 Mobilezone-Shops mit Huawei-Mobiliar auszurüsten, auf dem dann die neusten Handys und Wearables des Herstellers getestet werden können.

Im Mobilezone-Shop im Einkaufszentrum Letzipark (Bild) in Zürich entsteht zudem der erste Huawei-Shop-in-Shop der Schweiz, wo das aktuelle Huawei-Sortiment im Bereich Smartphones und Wearables zu finden sein wird.

"Huawei ist in China Marktleader und gewinnt auch in der Schweiz kontinuierlich an Marktanteilen. Wir sind überzeugt, dass wir durch die Partnerschaft unseren Kunden einen klaren Mehrwert bieten können", erklärt Markus Bernhard, CEO von Mobilezone, zum Ausbau. (mw)

Kommentare

Donnerstag, 5. November 2015 Marco
Also mich persönlich nerven diese Marken Shops für Technikprodukte. Das ist nicht so wie bei Kleidern wo man auf eine Marke fixiert ist und die dann auch im entsprechenden Shop kauft. Technikfreaks und -Geeks sind keine treuen Kunden und sie wechseln laufend Hersteller und Geräte. Das kann man auch mit Shops nicht ändern, diese Identifikation findet einfach nicht statt, schon gar nicht hierzulande mit einem chinesischen Anbieter.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER