Google will ab 2017 mit Drohnen ausliefern

Google will ab 2017 mit Drohnen ausliefern

4. November 2015 - Google soll schon in zwei Jahren damit beginnen wollen, Pakete mit Drohnen auszuliefern. Noch ist unklar, wo der Service starten soll.
(Quelle: Youtube)
Nicht nur die Handels- und Logistikriesen tüfteln an er Warenauslieferung mit Drohnen. Auch Google ist in diesem Bereich aktiv und will ab 2017 mit entsprechenden Diensten starten. Dies gab Google diese Woche im Rahmen einer Konferenz für Fluglotsen bekannt. Laut einem Bericht der "Washington Post" habe Google erklärt, man wolle 2017 ein kommerzielles Angebot mit Drohnen testen. Zum Einsatz kommen sollen Drohnen aus dem hauseigenen Wing-Projekt, die Google bereits in Australien getestet hat, um Lieferungen zu Farmern zu bringen (siehe Video). Die Drohnen können Pakete bis 2,5 Kilogramm befördern. Wo nun der kommerzielle Test stattfinden soll, liess Google nicht durchblicken. In zahlreichen Ländern gelten strenge Regeln wenn es um den Einsatz unbemannter Flugobjekte geht. Allerdings soll sich Google in den USA dafür einsetzen, dass diese Regeln gelockert werden. (mw)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER