SwissICT-Konferenz dreht sich um IT-Teamarbeit

SwissICT-Konferenz dreht sich um IT-Teamarbeit

(Quelle: Swiss ICT)
(Quelle: Swiss ICT)
22. Juli 2015 - Wie Informatiker-Teams besser zusammen arbeiten können, wird das Thema der siebten "Lean, Agile, Scrum"-Konferenz in Zürich sein. Keynotes werden unter anderem von einem Zen-Meister und einem Militärpilot gehalten.
Die "Lean, Agile, Scrum"-Konferenz des Fachverbands SwissICT geht in die siebte Runde. Thema wird sein, was erfolgreiches Arbeiten in IT-Teams ausmacht und was Informatiker oder auch HR-Leute dabei unbedingt beachten sollten. Stattfinden wird die Konferenz im Technopark in Zürich am Mittwoch, den 2. September 2015. Interessierte können sich bis 31. August auf der SwissICT-Webseite anmelden. Kostenpunkt: 360 Franken regulär, 280 Franken für Swiss-ICT-Mitglieder, 100 Franken für Studenten.

Auf der Konferenz sollen Keynotes vom Berater und Autor Ralf Westphal ("Promise Like a Pro - Kernkompetenz Verlässlichkeit"), vom Priester und Zen-Meister Niklaus Brantschen ("Von der Kunst, sich selbst und andere zu führen") und vom Militärpilot Dani Hösli ("Teamwork bei Tempo 1000") gehalten werden. Ausserdem stehen eine Panel-Diskussion und weitere Vorträge zum Thema Teamarbeit auf der Agenda, die Interessierte auf der Konferenz-Webseite einsehen können. (aks)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER