iPhone 6S kommt mit doppeltem LTE-Speed
Quelle: "9to5Mac"

iPhone 6S kommt mit doppeltem LTE-Speed

Berichten zufolge soll das kommende iPhone 6S mit einem neuen LTE-Chip von Qualcomm bestückt sein, der eine LTE-Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s erlaubt.
2. Juli 2015

     

Wie die in der Regel gut informierte Plattform "9to5Mac" schreibt, wird die nächste Version des iPhone mit einem neuen LTE-Chip bestückt sein, der von Qualcomm kommt. Der Chip soll die Bezeichnung MDM9635M (siehe Bild) tragen, und die Performance soll deutlich höher sein als bei den in den aktuellen iPhone 6 verwendeten Komponenten. So soll das iPhone 6S, das auf den Herbst erwartet wird, mit einer doppelt so hohen LTE-Downloadrate – 300 anstatt aktuell maximal 150 Mbit/s – aufwarten können. In der Praxis dürfte die Download-Geschwindigkeit allerdings bei rund 225 Mbit/s liegen, während das Limit beim Upload wie heute schon 50 Mbit/s beträgt. Ausserdem sollen die neuen Qualcomm-Chips energieeffizienter sein, was die Akkulebensdauer des iPhone 6S erhöhen soll, wenn man im LTE unterwegs ist. Zudem, so schreibt "9to5Mac", soll das Motherboard des 6S etwas kleiner sein als beim iPhone 6, was Platz für einen etwas grösseren Akku lassen würde. Zusammen mit den neuen Energiesparfunktionen des iOS 9 könnte das iPhone so ein gutes Stück länger ohne Steckdose auskommen. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

iOS 8.4 ist da - mit Apple Music und Fehlerbehebungen

1. Juli 2015 - Die Software-Aktualisierung iOS 8.4 steht für iPhone-Nutzer zum Download bereit. Damit kommen der neue Musikdienst Apple Music, Hörbücher in iBooks sowie ein paar Fehlerbehebungen.

iPhone mit Force Touch soll definitiv kommen

29. Juni 2015 - Apple hat angeblich die Produktion einer neuen iPhone-Generation mit Force-Touch-Display gestartet. Damit kann das Smartphone erkennen, wie stark man drückt.

iPhone künftig ohne Home-Button

23. Juni 2015 - Schenkt man diversen Medienberichten Glauben, so werden künftige iPhone-Modelle ohne einen physischen Home-Button ausgeliefert. Dieser soll direkt ins Display integriert werden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER