Sunrise verklagt UPC Cablecom
Quelle: Youtube / UPC Cablecom

Sunrise verklagt UPC Cablecom

Verstösst UPC Cablecom mit seiner TV-Werbung gegen die Preisbekanntgabeverordnung? Sunrise hat angeblich eine Anzeige eingereicht und auch das Seco soll die Angelegenheit untersuchen.
8. Juni 2015

     

Sunrise hat anscheinend eine Anzeige gegen UPC Cablecom eingereicht. Dies berichtet der "Blick" mit Bezug auf einen Artikel in der aktuellen Ausgabe der "Sonntagszeitung". Doch damit nicht genug: Auch das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) soll eine Untersuchung gestartet haben, wegen einem eventuellen Verstoss gegen die Preisbekanntgabeverordnung. Es geht dabei um die TV-Spots des Unternehmens mit den Schauspielern Carlos Leal und Stéphanie Berger, in denen die preislich attraktiven Angebote des Kabelnetzriesen präsentiert werden, der Preis für den Kabelanschluss aber angeblich zu wenig transparent ausgewiesen wird. Ein UPC-Cablecom-Sprecher meinte gegenüber der Zeitung derweil, dass man mit den Spots gegen keine rechtlichen Bestimmungen verstosse und der Preis wie in der Branche üblich am Ende des Spots im Disclaimer stehe. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Bremsen Swisscom und UPC Cablecom kleinere Anbieter aus?

18. Mai 2015 - Laut der "NZZ am Sonntag" untersucht die Weko derzeit in einem informellen Verfahren, ob die grossen Schweizer Internet-Provider kleinere Anbieter bewusst ausbremsen.

Unerwünschte Werbe-Anrufe: Swisscom, Sunrise und UPC Cablecom sollen handeln

30. März 2015 - Die Schweizer Konsumentenschutzorganisationen SKS, FRC und ACSI wollen, dass Swisscom, Sunrise und UPC Cablecom in Zukunft unerwünschte Werbe-Anrufe blockieren.

Verhaltenskodex für Netzneutralität aufgestellt

7. November 2014 - Swisscom, Sunrise, UPC Cablecom, Orange sowie der Verband Swisscable haben einen Verhaltenscodex ausgearbeitet, um die Netzneutralität sicherzustellen. Zudem soll eine Schlichtungsstelle bei Verletzungen des Kodex' ins Leben gerufen werden.

Kommentare
Das kleingedruckte am Schluss des Werbespots wir nur kurz eingeblendet, lesen unmöglich. Andere Anbieter geben ehrlich den Gesamtpreis an und informieren richtig. Transparenz ist anders!
Montag, 8. Juni 2015, Vera



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER