Erste Schweizer Apps für die Apple Watch

Erste Schweizer Apps für die Apple Watch

27. April 2015 - Mit Local.ch und Netcetera (Wemlin) warten bereits zwei Schweizer Unternehmen mit Apps für die hierzulande noch gar nicht erhältliche neue Apple Watch auf.
Seit dem vergangenen Freitag, 24. April, wird die Apple Watch offiziell verkauft – zumindest in den USA und einigen weiteren Ländern wie Deutschland, Frankreich und Grossbritannien. Noch ist nicht bekannt, wann die intelligente Uhr in die Schweiz kommt, doch bereits jetzt haben einige Schweizer Unternehmen entsprechende Apps entwickelt.

Netcetera hat die App Wemlin, die über die nächstgelegenen ÖV-Haltestellen und die Abfahrtszeiten verschiedener öffentlicher Verkehrsmittel informiert, fit für die Apple Watch gemacht. Wer Wemlin bereits auf dem iPhone installiert hat, muss lediglich die neue Uhr mit dem Smartphone koppeln. Alle anderen finden die App gratis im App Store. Doch damit nicht genug: Netcetera arbeitet auch einer Wemlin-Version für Android-Smartwatches. Sie soll voraussichtlich im Sommer 2015 erhältlich sein.

Neben dem Softwarehersteller Netcetera wartet auch Local.ch bereits mit einer App für die Apple Watch auf. Diese soll unter anderem eine Kartennavigation bieten und das wählen von Telefonnummern direkt mit der Uhr ermöglichen. Zudem sollen die Favoriten von der Uhr auf das Smartphone und umgekehrt synchronisiert werden können, und das sogar im Offline-Modus. Und auch der Suchverlauf der App wird angeblich auf der Watch am Handgelenk angezeigt. (mv)
(Quelle: Local.ch)
(Quelle: Netcetera)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER