Microsoft kündigt Preview der Office Universal Apps für Windows Phones an
Quelle: Microsoft

Microsoft kündigt Preview der Office Universal Apps für Windows Phones an

Bis Ende April werden die Tester der Technical Preview von Windows 10 for Phones auch eine Vorabversion der Office Universal Apps für Smartphones erhalten.
20. April 2015

     

Im Februar hat Microsoft eine erste Vorabversion der kommenden Office Universal Apps für Windows 10 veröffentlicht (Swiss IT Magazine berichtete). Nun teilt der Softwarekonzern mit, dass die neuen Apps von Word, Excel und Co. neben Tablets (und Desktops) bald auch auf Smartphones laufen werden. Noch vor Ende April will man eine Preview der Office Universal Apps für Windows 10 for Phones zur Verfügung stellen.


Microsoft verspricht, dass sich die Apps auf Smartphones den kleineren Bildschirmen anpassen und zum Beispiel verschiedene Funktionen an den unteren Rand des Screens verschoben werden, um eine bessere Bearbeitung der Dokumente zu ermöglichen. Weitere Details gibt's im Office Blog. (mv)


Weitere Artikel zum Thema

Microsoft: Office für kleine Windows-10-Geräte gratis

26. März 2015 - Auf Windows-10-Geräten mit einer Displaydiagonalen von 10,1 Zoll oder weniger wird es Office in einer Basisversion kostenlos geben.

Vorinstallierte Microsoft Office Suite für Android-Geräte

24. März 2015 - Die Android-Geräte von insgesamt zwölf Herstellern werden ab diesem Jahr mit vorinstallierten Microsoft-Diensten wie Word, Excel und Skype ausgeliefert. Zu diesen Herstellern zählen unter anderem Samsung und Dell.

Preview von Office for Mac 2016 veröffentlicht

6. März 2015 - Mac-Anwender haben per sofort die Möglichkeit, die Preview-Version von Office for Mac 2016 kostenlos zu testen. Mit der finalen Version wird in der zweiten Jahreshälfte gerechnet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER