Google als attraktivster Schweizer Arbeitgeber ausgezeichnet

Google als attraktivster Schweizer Arbeitgeber ausgezeichnet

2. April 2015 - Die drei attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz 2015 sind Google, Patek Philippe und Swatch. Dies hat der Personalvermittler Randstad mittels Umfrage ermittelt.
Google als attraktivster Schweizer Arbeitgeber ausgezeichnet
Award-Übergabe mit Nina Havel, Moderatorin, Elodie Lhuillier, HR Business Partner bei Google, Richard Jager, CEO Randstad Schweiz (Quelle: Randstad)
Der Personalvermittler Randstad hat in Zürich zum zweiten Mal den Schweizer Randstad Award verliehen, mit dem die attraktivsten Arbeitgeber der Schweiz ausgezeichnet werden. Gewonnen hat die Auszeichnung Google. Gemäss Randstad hat der Suchmaschinenriese in vier der fünf wichtigsten Kriterien bei der Wahl des Arbeitgebers einen Spitzenplatz erzielt. Diese fünf Kriterien sind eine angenehme Arbeitsumgebung, das Gehalt, die Arbeitsplatzsicherheit, die Arbeitsinhalte und die Work-Life-Balance.

Die Podestplätze hinter Google belegen Patek Philippe und Swatch, gefolgt von Victorinox und dem Flughafen Zürich auf den Plätzen vier und fünf. Betrachtet man die gesamte Top 10 von Randstad, bleibt Google das einzige IT-Unternehmen auf der Liste. Die Plätze sechs bis zehn werden nämlich belegt von Rolex, Nestlé, Swiss, Swissport International und Stadler Rail.


Innerhalb der Umfrage zur Wahl des attraktivsten Arbeitgebers hat Randstad zudem herausgefunden, dass Social Media als Kanal für die Mitarbeitersuche zunehmen wichtiger wird. So würden knapp die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer Social Media für die Stellensuche benützen. Facebook ist das mit Abstand beliebteste Medium, vor Linkedin und Xing. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER